V - Wurf

Vasco von Zemp     und     Hazel von Steinwitz
                                                 


Im 
Dezember 2018 haben die beiden ihre Hundehochzeit gehalten, 
der Geburtstermin ist Februar 2019

Im Zwergpinscherforum können sie mit den anderen Welpenfamilien gemeinsam zittern und schon einige Informationen über Ihren Traumwelpen  zusammen tragen

Noch wird nichts verraten

Nun suchen wir gemeinsam einen Namen mit dem Anfangsbuchstaben "V"

 

Der Bauch ist nicht so groß - das werden diesmal erfreulicherweise nicht soviele werden
Welthundetag - 18.2.2019 - Welpengeburtstag.
18:03 Uhr, Hündin Vendy, 188 Gramm

vergeben bleibt
19:00 Uhr, Hündin Vicky, 154 Gramm

vergeben Hildebrand
20:36 Uhr, Hündin Venus, 204 Gramm

vergeben Preisner
  Dreimädelhaus ist 1 Woche alt


Vendy, 364 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 292 Gramm

vergeben Hildebrand
 Venus, 402 Gramm

vergeben Preisner
  Die Augen sind auf - 2 Wochen alt
Vendy, 596 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 502 Gramm

vergeben Hildebrand
 Venus, 656 Gramm

vergeben Preisner

Die Welpen entwickeln sich prima - inzwischen haben alle 3 die Augen geöffnet. Dennoch ist noch fressen und schlafen
das Wichtigste des Tages, aber das wir sich bald ändern
  Langsam werden sie aktiv - 3 Wochen alt
Vendy, 848 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 672 Gramm

vergeben Hildebrand
 Venus, 912 Gramm

vergeben Preisner

Noch viele schöne Bilder finden ihr
 
HIER KLICK
Nun wird die Welt erkundet - 4 Wochen alt
Vendy, 1022 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 864Gramm

vergeben Hildebrand
Venus, 1148 Gramm

vergeben Preisner
Inzwischen sind die kleinen Damen ausgesprochen agil, Die unterschiedlichen Eigenschaften der Mädels zeigen sich nun auch immer mehr Es ist toll zu erleben, wie sie die Zwerglein entwickeln

  Die Welt wird erforscht - 5 Wochen alt
Vendy, 1196 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 974 Gramm

vergeben Hildebrand
Venus, 1358Gramm

vergeben Preisner

Die Mädels entwickeln sich charakterlich sehr unterschiedlich, es ist immer wieder interessant

Vendy ist unerschrocken, immer als erst dabei, unermüdlich  - schon fast ein wenig penetrant verfolgt sie ihre Ziele und fordert jetzt schon eine deutliche Konsequenz - gut das sie bei mir bleibt, sie wird sicherlich so ein stures Luder wie damals ihre Mutter Hazel

Vicky ist die Sanfteste, sie muss von ihren beiden derben Schwestern einiges einstecken, doch wenn es ihr zu arg wird, kann sie auch ganz schon ihre Zähnchen zeigen - gut so

Venus ist die relaxeste, aber auch eine kleine Walze. Sie hat die Ruhe weg, ausser wenn es um Futter geht, da kennt sie nichts und maschiert durch alles durch. Man muss die Figur erhalten ....
  Krawallweiber  - 6 Wochen alt
Vendy, 1404 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 1116 Gramm

vergeben Hildebrand
Venus, 1536  Gramm

vergeben Preisner

Die kleinen Teufelinnen sind kaum zu bändigen, nichts ist mehr sicher vor Ihnen, egal ob Blumen, Schuhe oder auch die Akita´s
alles wird angegriffen und ausprobiert...........

Ganz viele Bilder hier


http://kobolde.zwergpinscher-steinwitz.de/wordpress/2019/04/02/6-wochen-alt-kleine-krawallweiber/
Die Zeit rennt - schon 7 Wochen sind die drei Damen alt
Vendy, 1596 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 1226 Gramm

vergeben Hildebrand
Venus, 1718  Gramm

vergeben Preisner

Einen Welpen fangen wollen, kann man nun vergessen. Die kleinen sind so schnell und wenig, dass wir
Zweibeiner keine Chance haben. Wie gut, dass die kleinen Monster gut erzogen sind und gehorchen

Ganz viele Bilder hier


http://kobolde.zwergpinscher-steinwitz.de/wordpress/2019/04/08/die-zeit-rennt-schon-7-wochen-sind-die-damen-alt/
Blutabnahme steht an - 8 Wochen
Vendy, 1703 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 1304 Gramm

vergeben Hildebrand
Venus, 2020  Gramm

vergeben Preisner


Nun ziehen sie bald aus- 9 Wochen
Vendy, 1854 Gramm

vergeben bleibt
Vicky, 1401 Gramm

vergeben Hildebrand
Venus,  2200 Gramm


vergeben Preisner

 

Stammbaum


Vasco von Zemp

WT:10.03.2003
WT: 10.03.2003
PL: 0/0  
PRA:0/0


DNA Datenbank

Leo von Cronsbach

Mátraszépe Viceroy

Farbe:r
Vieky van de Doelaar

Royal Boru Bello Corsiere 
Farbe:r
 
Queeny van de Doelaar  
Passerine de la Crox Giboreua Jqcriss dela Croix Giboreau  
Noria des Vallonsde Saint Balise  
Gina von Cronsbach
Farbe: s-r
Utz van de Doelaar
Ronny v. Tilburgs Roem
Farbe: s-r
 
Els von Struck  
Rosi von Struck
Farbe: s-r
   
   

Soraia von Zemp
Farbe:r

PL: 0/0

Boss vom Hause Zemp

PL: 0/0
Oki van de Doelaar    
   
Gina von Cronsbach
Farbe: s-r
   
   
Daika-Djerba von Zemp

Farbe:r

Keith von Dänenberg
Farbe: s-r
   
   
   
Gloria von Hause Zemp
Farbe:r
   
   
Hazel von Steinwitz
PL: 0/0
PRA: 0/0


 Datenbank erfasst
Gallai Césár
WT: 10.03.2003
PL: 0/0
PRA: 0/0


DNA Datenbank erfasst
Gucci Di Kristianden


PL 0/0
Noe´Di Kristianden
   
   
Sisit me Beit Ha´maayan    
   
Vérteshegy-Szépe Linda

Rodenill Hasko "Ploto"    
   
Vérteshegy-Szépe Inez    
   
IlavomCronsbach

WT: 30.01.2009
PL: 0/0
PRA:
 

DNA Datenbank erfasst
Doz vom Cronsbach


Quelle
Zivah van de Doelaar
Zando vom Hause Zemp  
Tiena van de Doelaar  
Gina vom Cronsbach Utz van de Doelaar
 
Els von Struck  
Lotti vom Cronsbach

WT: 15.07.2006
Matraszepe Vicoroy ViekyvandeDoelaar
 
 
UtzvandeDoelaar
 
Gina vom Cronsbach RosivonStruck  

 

Was passiert wenn wir auf geimpfte Hunde treffen , wird mein Hund dann krank?

Die geimpften Welpen werden mit abgeschwächten Lebendimpfstoffen oder/und Totimpfstoffen infiziert – einige Impflinge erkranken daran, andere haben unauffälligere Reaktionen. Der ungeimpfte Welpe hat durch die geimpften keine Probleme. Weil meine Welpen weder mit chemischen Wurmkuren, noch anderen Chemiekeulen belastet werden, vertragen sie diese Kontakte in der Regel problemlos 

Hundeschule ab wann?

Der Welpe ist eingezogen und viele wollen in die Hundeschule gehen. Man möchte nur das Beste für den Zwerg. Eine Hundeschule braucht der Hund übrigens nicht – nur der Mensch. Dem Hund reichen einige Spaziergänge mit anderen Hunden , um die sozialen Kontakte zu pflegen.

Es ist “IMMER” auffällig, dass gerade die Hunde , die in Hundeschulen, Pensionen usw. sehr häufig Krankheiten einschleppen. Ist wie mit den Kindern im Kindergarten, die die ersten Monaten eine Kinderkrankheit nach der anderen nach Hause bringen.

Aus diesem Grund würde ich persönlich mit einem Zwergpinscher frühestens mit 5 Monaten zu solchen Massenansammlungen gehen.
 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2003 [zwergpinscher-steinwitz] Alle Rechte vorbehalten.