Zwergpinscher Nothunde                    Herrchen gesucht................

Tierheim und Züchter könnten sich gegenseitig unterstützen!


Da sehr häufig auch Anfragen nach älteren Zwergpinschern bzw. Notzwergen an mich gerichtet wird, habe ich neben meiner Welpen , die immer ein schönes Zuhause finden, auch meine Fürsorge auf Notzwerge gelegt.

Erfreulicherweise spricht es sich so langsam herum und so wendet sich das ein oder andere Tierheim an mich und bittet um Hilfe


Labradorwelpen - siehe HIER

                                              

   

Weitere Notfälle im Forum

Zwergpinscherforum - bitte auf den Button klicken

 

 

                  Glücklich vermittelt               

                                                          

HEIDI hat einen Platz gefunden
Hallo Jutta, die kleine Heidi, jetzt HEDY, ist gestern abend in Deutschland angekommen und ihrem neuen Zuhause übergeben worden. Das neue Frauchen hat vor Freude geweint. Heidi (Hedy) hat es sehr gut getroffen! Lieben Dank nochmals für die Unterstützung, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Glück und Gesundheit! LG Gabi

- misshandelter, kleiner Schatz ist bereit für ein Zuhause!

Dies ist die Geschichte von der kleinen Hündin HEIDI.
Heidi war schwer verletzt, sah schrecklich aus und sie hatte unbeschreibliche Schmerzen. Sie war einfach zum Sterben in ein Feld geworfen worden und lag dort reglos.

Der Zufall wollte es, dass jemand, der mit seinen Hunden unterwegs war, Heidi im Feld fand. Und so wurde Heidi in das ARGOS Animal Sanctuary gebracht. Dort wurde sofort ein Tierarzt gerufen. Zunächst wollte niemand glauben, was der Tierarzt feststellte: die kleine Heidi war mit Chemikalien übergossen worden! Ihre Haut war an den Stellen komplett verätzt!

 


Heidi durfte auf eine Pflegestelle und dort erholte sie sich gut. Auf den Fotos kann man gut sehen, dass die Wunden langsam heilen. HEIDI ist jetzt soweit, dass sie hoffentlich bald ein ZUHAUSE bei Menschen findet, die sie all ihr Leid vergessen lassen. Heidi ist vermutlich ein, inzwischen schon selten gewordener, Manchester Terrier. Es könnte aber auch ein Zwergpinscher mit drin sein. Sie ist ca. 2-3 Jahre alt und 34 cm groß. Heidi versteht sich mit Artgenossen und Katzen. Bei Interesse an HEIDI bitte Kontakt aufnehmen mit:
Kontaktperson müsste dann Frauke Neumann, Hundeliebe-grenzenlos e.V. Tel.: 0461 - 6 54 20 Email: nuschka.leni@googlemail.com  
Hanni vom Achgrund

ist seit dem 25.09.09 umgezogen.
Hanni ist sehr schüchtern und zurück haltend , doch ihrem neuen Herrn konnte sie am ersten Tag schon Küsschen verteilen.
Viel Glück ihr zwei
Yenky von Zemp

die kleine Hundedame ist am 4. Dezember 2009 in ihr endgültiges Zuhause umgezogen. Alles Liebe du liebe Hundemutti
Manolito vom Achgrund
Zwergpinscher, Rüde, 7 Jahre zog am 09.09.09 um

Manolito sollte an diesem Tag gar nicht abgeholt werden - doch der Funke sprang über und somit bekam ein Problemhund ein wundervolles Zuhause. 

Casana von Buchonia
DNA Datenbank erfasst

Die an akuter Epilepsie leidende ehemalige Zuchthündin ist in Bad Hersfeld geblieben. Ab und zu kommt sie noch in den Steinwitzzwinger zu Besuch. Casana hat einige Würfe bei ihrem Züchter bekommen, in denen ebenfalls Epilepsie Nachkommen gefallen sind. Eine davon ist ihre Tochter Eileen 
Clou von Buchonia
DNA Datenbank erfasst
ist am 23.Februar 2009 vermittelt


Der ehemalige Deckrüde, der bereits einige Welpen gezeugt hat,  ist  ebenfalls aus der Zucht genommen worden. Wie auch seine Schwester Casana von Buchonia besteht bei Clou die Vermutung Anlageträger der Epilepsie zu sein. Mit 10 Jahren hatte er einen Anfall.  Aufgrund seiner Abstammung wird Epilepsie vermutet.

Clou bereichert jetzt seine Menschen  um viele glückliche Stunden.

Ich habe diese drei Hunde aus dem gleichen Zwinger bewusst mit ihrer Erkrankung genannt, weil der Verband es immer noch duldet, dass diese Hunde in der Zucht sind. 

Solange der Züchter darauf achtet, dass keine Linienzucht bei den Nachkommen dieser Hunde eingesetzt wird, ist die Gefahr gebannt. Diese Krankheit wurde durch Inzucht und Inzestzucht manifestiert.

Clou ist an Epilepsie gestorben

 Eileen von Buchonia
DNA Datenbank erfasst

ist am 17.06.09 nach Goch umgezogen


        


Trotz ihrer aktiven Epilepsie hat Eileen ein gutes Zuhause gefunden , die das Herz des Tieres lieben nicht die Papiere und Ausstellungserfolge. Eileen war vorher bei ihrem Züchter als Zuchthündin eingesetzt worden, auch sie hat inzwischen leider Nachkommen mit Epilepsie zu verzeichnen, die hoffentlich nicht in der Zucht aktiv sind.

 

 

Seit 13 Jahren fallen in diesem Zwinger wiederholt Zwergpinscher mit Epilepsie. Dieses wurde dem VDH/PSK schriftlich gemeldet, die Blutproben und Diagnosen mit eingeschickt. 
Es wurde von dem VDH/PSK NICHTS unternommen. Somit decken auch heute noch Rüden aus dieser Linie!

Dieser Züchter ist durch seine Ausstellungserfolge, die nur die Schönheit  nicht die Gesundheit bewerten unter den Züchtern bekannt, aus diesem Grund wurden und werden seine Rüden häufig als Deckrüden benutzt. Somit wird diese schreckliche Krankheit im Namen des VDH/PSK weiter verbreitet.



"Sultan" 
dieser arme Hund hatte gleich mehrmals Pech. Erst kam er leider in die falschen Hände und darf jetzt bei seiner Familie bleiben. Ein sehr starker und schöner Rüde



"Anton" 
war ein halbes Jahr bei mir. Er hatte so große Angst und Panik vor den Menschen, dass es lange dauerte bis er sich endlich "seinen Menschen" aussuchte. Die Geschichte von Anton wird auch in dem Buch "Der Zwergpinscher" erzählt

"Jerry"
Seit dem 16.10.2007 hat auch Jerry seine Familie gefunden.


"Nicky" 
unsere Frohnatur, fand im Juli 07 sein Zuhause. Ein toller kleiner Kerl. Wir treffen ihn jedes Jahr wieder auf dem Zwergpinschertreffen

"Brutus" , ein Welpe der aus der Nothündin Megan gezogen wurde und bei mir vermittelt wurde. Trotz Verbotes des Tierschutzes benutzen einige angebliche Tierschützer diese Hunde um damit zu vermehren.
Dieser extrem scheue Zwerg hat das Herz seines Herrchens verzaubert.

Pinocchio, ist inzwischen auch glückliches Familienmitglied

 

nächste Seite 

Copyright © 2003 [zwergpinscher-steinwitz] Alle Rechte vorbehalten.