Wie ist das Wesen unserer Zwergpinscher ?

 Einige Fragen, die immer wieder gestellt werden, versuche ich so übersichtlich wie möglich zu erläutern.  

 Also: Zwergpinscher sind, wie ihr Name sagt, kleine Hunde, ABER es sind echte Hunde !!!

 Sie haben alle Bedürfnisse, die auch ein großer Hund hat.

           Zwergpinscher sind ...

  Eigentlich kann man den Zwergen so ziemlich alles beibringen. Von alleine kommt allerdings nichts.

 

Geboren wird ein Zwergpinscher als sehr Menschen bezogenes, freundliches Tier, in dem sich alles entwickelt, was Sie als neuer Besitzer fördern. Das kann Positives aber auch Negatives sein.
Lassen Sie Ihren Welpen zu Beginn nicht alleine, ohne dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit dem Welpen eine Eingewöhnungs – und Vertrauenszeit aufgebaut zu haben.
Ein allein gelassener Welpe heult Ihnen die Nachbarschaft zusammen, macht ihnen die Möbel und Teppiche kaputt (er beschäftigt sich, da er alleine Langeweile hat), er wird sehr schlecht stubenrein und entwickelt viel unangenehme Unarten, da ihn ja niemand anleitet. Möchte man gerne einen Zwerg, hat aber keine Zeit, diese Grunderziehungsangelegenheiten zu erledigen, sollte man sich doch lieber einen erwachsenen Hund holen oder sich die Anschaffung überhaupt noch einmal gründlich überlegen. 

 Es gibt einige Hunde, die auf der Notvermittlung ebenfalls auf einen Platz warten. 
Manchmal vermitteln wir auch erwachsene Zwerge.

           nächste Seite

Copyright © 2003 [zwergpinscher-steinwitz] Alle Rechte vorbehalten.